Sprechzeiten

Gemeinschaftspraxis

3. OG, die Praxis ist über einen Fahrstuhl erreichbar.

Täglich offene Sprechstunde:

09:00 – 10:30 Uhr

Eine Behandlung ohne Termin am selben Tag kann leider nicht immer garantiert werden.
Weitere Termine nach Absprache unter:
Telefon  04101-856290
Telefax  04101-204583

Eine Notfallbehandlung ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung auch kurzfristig möglich.

Am 07. November ist die Praxis nur am Vormittag geöffnet.


Privatpraxis

2. OG, die Praxis ist über einen Fahrstuhl erreichbar.

Mo – Fr            08:30 – 11:00 Uhr
Mo, Di, Do        15:30 – 18:00 Uhr
Sa                     10:00 – 12:00 Uhr

Weitere Termine nach Absprache unter:
Telefon  04101-204407
Telefax  04101-204408

Eine Notfallbehandlung ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung auch kurzfristig möglich.

Am 07. November ist die Praxis nur am Vormittag geöffnet.


 

Patienten-Hinweise

Terminvereinbarungen
Bitte vereinbaren Sie Termine telefonisch oder persönlich. Damit reduzieren Sie Ihre Wartezeit. Bei akuten Beschwerden werden Sie selbstverständlich auch ohne Termin behandelt. Unangemeldete Patienten müssen u. U. mit längeren Wartezeiten rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es durch Notfälle und Schmerzpatienten zu Verzögerungen kommen kann.

Ihre Versichertenkarte
Denken Sie bitte daran, Ihre gültige Versichertenkarte für sich oder die zu untersuchenden Familienmitglieder dabeizu haben. Auch wenn Sie eine Überweisung mitbringen, erleichtert die Versichertenkarte erheblich das Aufnehmen Ihrer persönlichen Daten. Das Erstellen von Überweisungen, Bescheinigungen und Rezepten geht dann schneller und fehlerfreier vor sich. Bitte denken Sie daran, dass wir auch bei Stammpatienten die Versichertenkarte beim ersten Besuch in unserer Praxis im neuen Quartal benötigen (1. Januar,  1. April,  1. Juli,  1. Oktober).
Seit einiger Zeit stellen auch einige Privat-Krankenkassen Chipkarten aus. Auch diese Karten helfen uns sehr beim Erfassen Ihrer persönlichen Daten.

Ihre Medikamente
Ihre Medikamente muss Ihr Arzt kennen. Der Name der Medikamente oder der Beipackzettel genügen. Dies dient auch der Reduzierung von Nebenwirkungen und unnötigen Doppelverordnungen, deren Kosten letztendlich zu Ihren Lasten gehen.

Ihre Ausweise
Wenn Sie irgendwelche Gesundheitsausweise (z.B. Röntgenpass, Allergie, Blutzucker, etc) besitzen, sollten Sie diese unbedingt bei sich haben.

Rezepte
Wiederholungsrezepte, die keine ärztliche Untersuchung erfordern, können ohne Voranmeldung nach Vorlage der Versichertenkarte während der Sprechstunde ausgestellt werden.

Telefon
Um die Untersuchung oder das Gespräch zwischen Patient und Arzt nicht zu stören, können wir telefonische Anfragen an den Arzt nur in den Pausen zwischen zwei Untersuchungen vermitteln. Dadurch lässt sich nicht vermeiden, dass Sie gelegentlich längere Zeit am Telefon warten müssen.

Bitte konzentrieren Sie Ihre telefonischen Anfragen  (Abfrage von Laborergebnissen, Terminvereinbarungen für Operationen) auf die Zeiten von 12.30 bis 13.00 Uhr sowie Mo, Di, Do zwischen 17.30 und 18.00 Uhr .

Notdienst
Unter Telefonnummer 116 117 erfahren Sie den diensthabenden Facharzt.

Es gibt einen allgemeinärztlichen Notdienst in der:

Anlaufpraxis im Klinikum Pinneberg
Fahlstkamp 70-74, 25421 Pinneberg Telefon: 04101 / 217-0